Die schulinternen Kerncurricula finden sich auf den Seiten der entsprechenden Fächer.

Schule

HLS-Mitteilungen

Sekundarstufe II

Einführungsphase (Jg. 11) - Wahlbogen

Einführungsphase (Jg. 11) - Wahlpflichtkurse 2022/23

 

In dieser Präsentation finden sich weitere Informationen zum Wahlpflichtfach Kunst im Schuljahr 2022/23.

Songproduktion

  • Ein eigener Song wird komponiert, aufgenommen und professionell produziert.
  • Optional: Drehen eines Musikvideos

Koloniale Kontinuitäten der Kolonialismus und seine Folgen

Mehr als 100 Jahre sind seit dem Ende des deutschen Kolonialismus vergangen, aber bis heute sind die Nachwirkungen sichtbar und spürbar!

Welche Spuren der Kolonialgeschichte finden wir noch heute? Dieser Frage werden wir nachgehen.

Dazu werden wir gemeinsam auf Spurensuche gehen:

  • Wir werden in Hannover nach Denkmälern, Straßen(namen) und Gebäuden „suchen“, die uns Auskunft geben über die Kolonialzeit.
    Ein Beispiel dafür ist das CarlPetersDenkmal in der Südstadt.
  • Wir werden nach Stereotypen und postkolonialen Denkweisen „suchen“, die in Kinderbüchern (z.B. auch in Pippi Langstrumpf), in Filmen und vor allem in unserer Sprache zu finden sind. Viele Begriffe und Bezeichnungen haben die Zeit überdauert und werden noch heute benutzt, obwohl sie meistens abwertend und nicht neutral sind.
    So bezeichnet(e) man z.B. Bewohner*innen Afrikas häufig als „Naturvölker. Dahinter verbarg sich damals die rassistische Einstellung, dass die so bezeichnete Gruppe keine Kultur besitzt. Solche Bezeichnungen waren dann in Folge häufig verantwortlich für Vorurteile und Rassismus. Wir werden nach weiteren Beispielen in unserer Sprache recherchieren.
  • Wir werden uns mit den wirtschaftlichen Auswirkungen (Spuren) der Kolonialzeit auf den globalen Süden und den globalen Norden bis zur Gegenwart auseinandersetzen. Warum exportieren viele afrikanische Länder immer noch genau dieselben Produkte/Rohstoffe nach Europa wie zur Kolonialzeit. Welche Abhängigkeiten bestehen bis zur Gegenwart?
Schülerfirma Schulkiosk
Ihr wollt wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum praxisnah kennenlernen und erproben? Ihr seid darüber hinaus an der Zusammenarbeit mit Schüler*innen aus jüngeren Jahrgängen interessiert? Dann seid ihr in diesem WPK goldrichtig.

Unsere neue Außenstelle an der Ihmeschule (das „kleine Haus“) erhält neben der Mensa auch einen Schulkiosk. Von der ersten Planung bis zur Aufnahme des Betriebs seid ihr als „Jungunternehmer*innen“ dafür verantwortlich, dass die Jahrgänge 5 bis 7 mit einem gesunden,  nachhaltigen und zugleich schmackhaften Frühstücksangebot versorgt werden.

Auf dem Weg dahin gibt es einiges zu tun und zu lernen. Es muss u.a. eine Marketingstrategie für den Schulkiosk entwickelt werden sowie Personal rekrutiert und geschult werden. Daneben gilt es, die betrieblichen Grundfunktionen (Beschaffung, Produktion und Absatz) des Schulkiosks zu organisieren und verwalten. Dadurch werden nicht nur Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Teamarbeit und Kreativität gefördert, sondern auch unternehmerisches Denken und Handeln angeregt. Dies sind Qualifikationen, die für das spätere Berufsleben und damit auch für die (berufliche) Zukunft von grundlegender Bedeutung sind.

Immunbiologie und Gesundheit

Die Gesundheit ist der wichtigste Grundpfeiler im Leben. Das hat uns nicht zuletzt die Corona-Pandemie gezeigt. Im Kurs beschäftigen wir uns mit verschiedenen Erregern, Infektionskrankheiten, deren Bekämpfung und diversen Vorbeugungsmöglichkeiten. Auch die nützlichen Wirkungen von Bakterien und Viren lernen wir kennen. Die immunbiologische Theorie wird dabei durch spannende Versuche, wie z.B. die Untersuchung von Alltagsgegenständen auf Bakterien mithilfe von Nährmedien, ergänzt. Wir erstellen Keynote- Präsentationen und iMovies zu bekannten Kinderkrankheiten und Impfstoffen. Auch ein Besuch des „Corona-Labortages“ im LifeScienceLab ist möglich.

Kriminalistik mit chemischen Methoden

Verbrecher*innen hinterlassen fast immer Spuren, die häufig nur mit chemischen Methoden sichtbar gemacht und ausgewertet werden können. In diesem Wahlpflichtkurs lernen wir verschiedene Methoden kennen, die wir theoretisch erarbeiten und experimentell durchführen werden. Dazu gehören das Sichtbarmachen von Geheimtinten, Fingerabdrücken und Blutspuren ebenso wie die Sicherung von Abdruckspuren und weitere Verfahren.

Optische Instrumente

In dieser Präsentation finden sich weitere Informationen zum Wahlpflichtfach Physik im Schuljahr 2022/23.

Qualifikationsphase (Jg. 12, 13)

Ehemaligen- und Förderverein

Konzepte

Veranstaltungen

Tablet-Klassen und digitales Lernen

Weitere Informationen und Downloads zum den Themen Tablet und digitales Lernen finden Sie auf der Seite Tablets & Smartphones: FAQ, Tipps und Links.

Lernmittelausleihe Schuljahr 2022/2023

Informationen und Anmeldung für Neuzugänge der Jahrgänge 6 bis 11

Informationsbriefe

Lernmittellisten