Schülerrat

In allen Gremien der Schule, von den Fachkonferenzen bis hin zum Schulvorstand, sind Schülerinnen und Schüler vertreten. Die Schülervertreter bringen eigene Ideen ein, weisen aus der Schülerperspektive auf eventuelle Missstände hin und entscheiden mit über die Grundsätze des Schullebens.

Daneben schiebt die Schülervertretung der Schule auf eigene Faust oder mit Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern eigene Projekte an: die Einrichtung eines Arbeitsraumes für die Oberstufe, den Verkauf von Valentinskarten, die Organisation des traditionellen Waffelbackens zu Weihnachten sowie die Ausrichtung eines winterlichen „Schneeballs“. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung eines „Schülerknigges“, auf dessen Grundlagen Verhaltensmaßregeln mit den Schülerinnen und Schülern der Helene-Lange-Schule eingeübt werden sollen.

Die Schülersprecher (Schuljahr 2017/ 2018)

  • SEK 1: Yafet Tekie
  • SEK 2: Stefanie Juch

Kontaktmöglichkeiten